Der österreichische Arzt Dr. Franz Xaver Mayr (1875–1965) konzentrierte seine Arbeit auf den Verdauungstrakt, und auch der Volksmund sagt »Wenn's Arscherl brummt, ist's Herzerl g'sund«. Die Darmexpertin Giulia Enders hat das Thema mit ihrem Buch »Darm mit Charme« wieder ins aktuelle Bewusstsein gerufen.

Unsere May-Kur nach Dr. Franz Milz umfasst die fünf »S« Schonung – Säuberung – Schulung – Substitution – Seele.

Für Mayr war das Verdauungssystem des Menschen seine wichtigste Körperregion, aus der der Mensch seine Kraft schöpft. Dieses System wollte er sanieren, erhalten oder so trainieren, dass es mit naturbelassener Kost klarkommen kann.

Bauchformen nach F. X. Mayr Normale Bauchform Entzündlicher Kahnbauch Eiförmiger Gasbauch Kugelförmiger Gasbauch Schlaffer Kotbauch Entzündlicher Kotbauch Gas-Kotbauch Entzündlicher Gas-Kotbauch

Nach Mayr beeinflusst die Verdauung nicht nur das Aussehen der Haut, sondern auch die gesamte Körperhaltung, die Bauchform und sogar die Halslänge. Mit einer Sanierung des Verdauungstraktes können eine aufrechte Körperhaltung und ein flacher Bauch zurückgewonnen werden.

Eine Mayr-Kur bietet ideale Rahmenbedingungen aber nicht nur für den Körper, sondern auch für die Seele und das psychosoziale Wohlbefinden. Neben Schonung, Säuberung, Schulung und Substitution ist die Seele das fünfte Heilprinzip der ganzheitlich orientierten Mayr-Kur.

Unser Kurangebot verschafft Ihnen eine Zeit der äußeren und inneren Ruhe, in der Sie sich – frei von gewohnten Einflüssen und Verpflichtungen – auf sich selbst konzentrieren, geistig wach und seelisch aufnahmebereit werden, in die Tiefe gehen und Ihr menschliches Potenzial erfassen können.

Unsere Mayr-Kur bieten wir für eine oder zwei Wochen an. Ernährung und Tagesprogramm werden individuell für Sie gestaltet und enthalten folgende Elemente:

  • tägliche Bauchmassage
  • individuelle Ernährungsberatung
  • Bewegung
  • Kreativität
  • Hilfen bei der Lebensführung
  • Stressbewältigung
  • Unterstützung bei psychischen Belastungen

Als Unterkunft für diese Zeit empfehlen wir das nahegelegene Hotel Idingshof am Hasesee (2,7 km entfernt) oder das ruhige Kloster Malgarten (2,4 km).