Bärbel Münstermann

Ich bin 54 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder.

Durch eine schwere Erkrankung ist mein Interesse an Themen rund um die Gesundheit erwacht. So habe ich im Laufe von Jahren erst einmal viele eigene Erfahrungen mit den unterschiedlichsten Ernährungsformen, einer unüberschaubaren Menge von Kosmetikartikeln, Medikamenten und vielem mehr machen müssen, um wieder zu stabiler Gesundheit und Vitalität zu kommen.

Eine Ausbildung zur Kinderkrankenschwester legte 1999 mit erfolgreichem Examen den beruflichen Grundstein, auf den ich mit praktischen Erfahrungen in der stationären und ambulanten Kinderkrankenpflege, sowie einer zweijährigen Tätigkeit als Gesundheitsberaterin in einer namhaften Krankenkasse aufbauen konnte.

In dieser Zeit wurden mir die Grenzen der Medizin und unseres Gesundheitssystems immer deutlicher bewusst, so dass in mir der Wunsch wuchs, eine Alternative zu den üblichen Angeboten der Gesundheitsberatung zu bieten. Daraufhin begann ich eine Ausbildung zur Baubiologischen Gesundheitsberaterin (IBG) in Münster sowie die Ausbildung zur Heilpraktikerin, die ich beide erfolgreich abschloss.

Seit Februar 2009 biete ich nun in meiner Praxis in Bramsche/Epe allen Ratsuchenden verschiedene Naturheilverfahren und Gesundheitsberatung an.

Im Mai 2014 habe ich meine Ausbildung ergänzt und biete seitdem auch die Ganzheitliche F. X. Mayr-Medizin nach Dr. med. Franz Milz an.

Durch meine beruflichen Fort- und Weiterbildungen habe ich einige Kollegen aus der Gesundheitsberatung, der Naturheilkunde und der Baubiologie kennen gelernt, mit denen ich mich regelmäßig austausche und zusammenarbeite. So biete ich mit ihnen in meiner Praxis gelegentlich Gesundheits-Reisen und -Seminare an, die sich an Menschen mit Interesse an einer ganzheitlichen Sichtweise auf die Gesundheit richten.